159146 jbr 03 JBR9638

Wir planen viele Events für 2022 und laufend können Sie unten Info zum jeden Event finden.

Tag der offenen Tür

Am 2. April um 15.00 Uhr laden wir Sie zu unserem Tag der offenen Tür ein mit der Präsentation der Hengstkollektion 2022 zusammen med Deckstation Paul Schockemöhle. 


Melden Sie sich zu unserem Newsletter an oder folgen Sie uns auf den socialen Medien und verpassen Sie keine Events. 

 


zaunkönig Team Moeller Helgstrand26 x Bischoff web

Foto: Zaunkönig und Jana Schrödter - Vize Bundeschampion der 3-jährigen Stallions 2021. 

Vielleicht haben Sie mitgelesen als wir die neue Reiterin Leonie Richter bei Helgstrand Deutschland vorgestellt haben, und heute möchten wir Ihnen ein weiteres neues Profil vorstellen, die 20-jährige Jana Schrödter, die unter anderem zwei Medaillen beim Bundeschampionat in Warendorf gewonnen hat. Mit Jana wurde der Hengst Zaunkönig (Zack/De Niro) Vize-Bundeschampion der 3-jährigen Hengste und mit dem Zuchthengst Total McLaren (Totilas/De Niro) gewann sie Bronze unter den 4-jährigen Hengsten.

Jana kommt aus der Stadt Leipheim, die an der Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg in Süddeutschland liegt. Und was eigentlich nur als ein 4 wöchentliches Praktikum bei Helgstrand Deutschland gedacht war, wurde im Mai zu einer festen Anstellung als Reiterin und von da an beschloss Jana, umzuziehen.

- Ursprünglich hatte ich ein Praktikum bei Eva und Ulf arrangiert, aber weil es mir so gut gefällt hier, darunter ein tolles Team und so tolle Pferde, habe ich mich entschieden zu bleiben. Ich würde es als eine kleine Art Familie bezeichnen, und es bedeutet sehr viel, dass man sich willkommen fühlt, sagt Jana.

Trotz des jungen Alters von Jana kann sie schon über großartige Ergebnisse in ihrem Lebenslauf berichten, darunter Triple Gold auf der Europameisterschaft 2019 in Italien und anschließend der Gewinn der Deutschen Dressurmeisterschaft.

Obwohl Jana sich bewusst ist, dass sie eine gute Reiterin ist, bedeutet es ihr sehr viel, dass sie nun die Möglichkeit hat, so gute Jungpferde auszubilden.

- Ich möchte mich als Reiterin weiterentwickeln und dafür sind die Rahmen hier in Syke absolut ideal. Die Pferde sind von hoher Qualität, und ich habe die Möglichkeit die ganz jungen Pferde auszubilden, was letztendlich einen guten Ausbilder ausmacht, ergänzt Jana, die die Hilfe von Eva und Ulf und dem Rest des Teams sehr schätzt.

- Mein großer Traum ist es irgendwann meinen eigenen Betrieb zu führen und junge Pferde zu erfolgreichen Turnierpferden zu machen. Aber es liegt noch in ferner Zukunft, und im Moment liegt mein Fokus auf dem Sammeln von Erfahrung, sagt Jana, die stolz darauf ist, Teil der Helgstrand-Familie zu sein.


 W3A2573

Foto: Kleider, die Teil der neuen Herbst- und Winterkollektion von Kingsland Equestion.

Kingsland Equestrian, die für Reitbekleidung und Reitzubehör bekannt ist, hat einen Vertrag mit der Global Equestrian Group unterzeichnet, um einer der ausgewählten Partner in einer globalen Partnerschaftsinitiative zu werden.

Mit dem guten Ruf eines der weltweit führenden Pferde-Brands zu sein, welches Produkte und Bekleidung hoher Qualität herstellt, lag die Entscheidung Kingsland als offiziellen Partner berufen zu sein auf der Hand.

Seit der Gründung vor zwanzig Jahren ist Kingsland bei Elite-Reitern weltweit sehr beliebt und bekleidet jeden Reiter von Amateur bis hin zum olympischen Reiter.

Andreas Helgstrand, CEO und Gründer der Global Equestrian Group und Helgstrand Dressage, ist einer von Vielen, der die Vorteile dieser neuen globalen Partnerschaft begrüßt.

„Kingsland Equestrian ist seit vielen Jahren mein persönlicher Sponsor und stets mit exklusivem Design und absoluter Spitzenqualität verbunden. Ich bin sicher, dass die neue Partnerschaft Kingsland viele Entwicklungsmöglichkeiten in der Zukunft bieten wird. Außerdem zeichnet es sich als eine fantastische Möglichkeit aus unserer Reiter und Grooms auf der ganzen Welt auszustatten.“

Ludger Beerbaum Stables, der Springteil der Global Equestrian Group, wird auch im Rahmen der neuen Partnerschaft miteinbezogen.

„Jetzt treten wir in eine neue Ära ein, und gleichzeitig heißen wir die neue Partnerschaft mit Kingsland Equestrian willkommen. Ein erstklassiger Brand in der Pferdesportwelt, worüber ich mich sehr freue“, sagt Ludger Beerbaum, CEO der Ludger Beerbaum Stables und Miteinhaber der Global Equestrian Group.

Auch bei Kingsland Equestrian heißt CEO Marianne Kjærnli Fossum die neue Partnerschaft willkommen:

„Die neue Partnerschaft gibt uns die Möglichkeit, Synergien und die gemeinsame Ambition zwischen den Unternehmen der Global Equestrian Group auszunutzen. Gemeinsam sind wir stärker und wir sind gespannt darauf, was die Zukunft bringt!“

Die Gründerin Lin Kingsrød teilt die gleiche Meinung:

„Die Global Equestrian Group und Kingsland ähneln sich sehr in der Arbeitsweise, und mit einer gemeinsamen Vision und einem gemeinsamen Engagement für den Pferdesport war es eine große, aber auch sehr einfache Entscheidung, Partner der Group zu werden."

Als Teil der Partnerschaft wird Kingsland alle Reiter und Grooms bei den Ludger Beerbaum Stables und Helgstrand Dressage in Dänemark, Deutschland und den USA einkleiden.

Die bahnbrechende Partnerschaft bietet mehr Möglichkeiten für das Co-Branding von Kingsland Equestrian an. Die Global Equestrian Group arbeitet eine digitale und physische Partnerschaftsstrategie aus, um die globale Bekanntheit von Kingsland Equestrian zu stärken und dadurch die ambitiösen Pläne des Brands für die globale Expansion zu fördern.

„Wir sind über die neue Partnerschaft mit Kingsland Equestrian sehr froh und freuen uns über die zukünftigen Möglichkeiten, die sie für beide Partner schafft. Die Partnerschaft wird sowohl Kingsland Equestrian, aber auch der gesamten Partnerschaftsplattform viele Chance eröffnen“, sagt Martin Thorbøll Pedersen, Head of Partnership.

Wenn Sie mehr über die Partnerschaftsplattform der Global Equestrian Group erfahren möchten, können Sie unten mehr lesen oder wenden Sie sich an Martin Thorbøll Pedersen auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Über die Partnerschaft

Die Partnerschaftsplattform wurde von der Global Equestrian Group eingerichtet, um Mehrwert und Sichtbarkeit der Unternehmen, die in der Pferdebranche tätig sind, zu bieten. Eine Partnerschaft bietet nicht nur mehrere Branding-Möglichkeiten an unseren Standorten, sondern auch die Möglichkeit das gewünschte Publikum in der Pferdewelt zu erreichen. Eine Partnerschaft mit der Global Equestrian Group ist sehr flexibel, da sie auf das individuelle Brand und den Wünsche angepasst ist.

Über Global Equestrian Group

Die Global Equestrian Group wurde als eine strategische Allianz zwischen den Unternehmen Helgstrand Dressage, Ludger Beerbaum Stables, Waterland Private Equity und Palm Beach International Equestrian Center gegründet. Die Gruppe verfügt über eine Reihe von Brands aus der Pferdebranche mit dem Ziel, das weltweit führende Reitsportunternehmen zu etablieren.

Über Kingsland Equestrian

Kingsland Equestrian ist eine etablierte Marke für Reitbekleidung und Reitzubehör, die in der Pferdewelt für ihre hochwertigen Produkte und ihre überaus nachhaltige und sozial verantwortliche Praktiken bekannt ist. Die Mission ist es, alle Reiter zu kleiden, zu stärken und zu inspirieren.


WhatsApp Image 2021 08 12 at 09.43.02

Foto: Leonie Richter und For Real. 

Wie der aufmerksame Leser gesehen hat, haben wir in den letzten Monaten neue Reiter zum Team hinzugefügt, und insbesondere wurde das Reiterteam bei Helgstrand Germany verstärkt, von denen zwei beim Bundeschampionat, das derzeit in Warendorf stattfindet, an den Start sind.

Eines der neuen Profile in Syke ist die 25-jährige Leonie Richter, die beim Bundeschampionat drei Pferde präsentiert und später auch Deutschland bei der Jungpferde-WM vertreten wird. Leonie arbeitet seit dem 1. April in Syke und ist schon sehr begeistert für ihren neuen Job:

- Ich habe neben meinem eigenen Betrieb angefangen BWL zu studieren, aber ich fand bald heraus, dass es die Pferde waren, die mein Lebensunterhalt ausmachen sollten. Bei Helgstrand finde ich es toll, dass ich so viele verschiedene Pferde reiten kann – von 3-jährigen Hengsten bis hin zu den Grand Prix-Pferden. Man muss ein gutes Gefühl für das Pferd haben, um sich jedes einzelnes Pferd richtig anzupassen, und das ist ja eine sehr wichtige Fähigkeit als Reiter zu haben, sagt Leonie.

Helgstrand ist von Anfang an für seine hohe Qualität bekannt und das schätzt auch Leonie.

- Es macht mehr Spaß, Pferde dieser Qualität zu reiten. Vor allem, wenn ich die Möglichkeit bekomme, bei den großen Jungpferde-Events wie dem Bundeschampionat und der Jungpferde-WM zu reiten. Das ist das erste Mal, dass ich bei der Jungpferde-WM teilnehme, also freue ich mich sehr darauf, sagt Leonie.

Obwohl Leonie erst 25 Jahre alt ist, hat sie schon mehrere große Siege. Eine der größten in ihrer bisherigen Karriere ist zweifellos ihre Teilnahme an der U21-Europameisterschaft 2016, bei der sie Mannschaftsgold gewann und zusätzlich Einzelbronze sowie Silber in der Kür holte. Mit einem Pferd, dass sie als 4-jährig gekauft hatte und selbst ausgebildet hat. Darüber hinaus hat sie an vielen 3-Sterne-Turniere auf verschiedenen Pferden teilgenommen und dabei großartige Ergebnisse erzielt.

Leonie wird den Zuchthengst, den 3-jährigen For Real von Farrell/Lord Loxley I, den 4-jährigen Vitalos von Vitalis/De Niro und den 6-jährigen Famous K von Finest/Londonderry in Warendorf reiten. Und für die Jungpferde-WM stellt sie den 5-jährigen Francis Drake von Franklin/Don Schufro vor.


aviar partnership web

PRESSEMITTEILUNG


Aviar Saddles und die Global Equestrian Group sind eine neue und interessante Partnerschaft eingegangen, um noch mehr Potenzial für beide Unternehmen zu entfesseln.

Aviar Saddles ist eine exklusive, innovative und schnell wachsende Sattelmarke, die im Besitz des internationalen Reitsportunternehmens Custom Saddlery ist und auch von diesem entwickelt wurde. Die Custom-Sättel sind bereits auf der ganzen Welt bekannt, aber laut Cary Wallace, Gründer und CEO von Aviar Saddles, ist die Zeit gekommen um die Herstellung von Sätteln neu zu überdenken.

„Wir freuen uns sehr Teil der Partnerschaftsplattform der Global Equestrian Group zu sein und erwarten in den nächsten Jahren gemeinsam viel zu erreichen“, sagt Cary Wallace über die neue Partnerschaft. "Es besteht kein Zweifel daran, dass die Reichweite der Brands und Reiter der Global Equestrian Group Aviar Saddles auf ein höheres Niveau bringen wird und dazu auch unseren Produkten noch mehr Bekanntheit sichern wird."

Die hohe Qualität der Aviar Saddles wurde schnell vom weltweit führenden Verkaufs- und Trainingszentrum für Elite-Dressurpferde und dem Unternehmen der Global Equestrian Group Helgstrand Dressage erkannt.

Andreas Helgstrand sagt:

„Wir sind sehr stolz darauf, Aviar Saddles als Partner der neuen Partnerschaftsplattform willkommen heißen zu dürfen. Aviar Saddles ist von absoluter Spitzenqualität und ich bin mir sicher, dass diese Partnerschaft sowohl für Aviar Saddles als auch für die übrigen Partner einen Mehrwert bringen wird, insbesondere in dem Training unserer Pferde“.

Die Partnerschaft bietet beiden Seiten mehrere spannende Möglichkeiten für das Co-Branding an, wodurch die Marktposition von Aviar Saddles gesichert und gestärkt wird. Die weiteren Aktivitäten der Global Equestrian Group wird sicherstellen, dass Aviar Saddles bei mehreren Pferdeveranstaltungen auf der ganzen Welt präsent sein wird und das jeder einzelne Dressurreiter der Global Equestrian Group die Möglichkeit hat sich mit dem am besten angepassten Sattel auf dem Markt auszustatten.

„Wir freuen uns sehr, die neue Partnerschaftsplattform der Global Equestrian Group präsentieren zu können, von der wir uns innerhalb der nächsten Monate viel mehr erwarten. Wir freuen uns aber ganz besonders, ein einzigartiges Unternehmen wie Aviar Saddles als ersten Partner in der Global Equestrian Group willkommen heißen zu dürfen“, sagt Martin Thorbøll Pedersen, Head of Partnerships.

Über die Partnerschaft

Die Partnerschaftsplattform wurde von der Global Equestrian Group eingerichtet, um Mehrwert und Sichtbarkeit der Unternehmen, die in der Pferdebranche tätig sind, zu bieten. Eine Partnerschaft bietet nicht nur mehrere Branding-Möglichkeiten an unseren Standorten, sondern auch die Möglichkeit das gewünschte Publikum in der Pferdewelt zu erreichen. Eine Partnerschaft mit der Global Equestrian Group ist sehr flexibel, da sie auf das individuelle Brand und den Wunsch angepasst ist.

Über Global Equestrian Group

Die Global Equestrian Group wurde als eine strategische Allianz zwischen den Unternehmen Helgstrand Dressage, Ludger Beerbaum Stables, Waterland Private Equity und Palm Beach International Equestrian Center gegründet. Die Gruppe verfügt über eine Reihe von Brands aus der Pferdebranche mit dem Ziel, das weltweit führende Reitsportunternehmen zu etablieren.

Über Aviar Saddles

Aviar hat den Sattel neu entwickelt, indem sie die Form und die Materialien überdacht haben. Die Sättel sind extrem leicht und anatomisch ausgeformt, was beim Reiten ein einzigartiges Gefühl beim Kontakt des Pferdes sichert. Die Sättel werden aus hochwertigstem Leder hergestellt, stammen von einigen der besten Gerbereien Europas, und die handgemachte Ausführung verleiht den Sätteln eine handwerkliche Finesse. Es ist der Grundgedanke der Aviar Saddles, kombiniert mit einer Leidenschaft für Innovation.


Darlings Dream nyhed

Foto: Darling's Dream und Helgstrand reiter Michael Grønne

Bei der Auktion der Westfälischen Hauptkörung in November erwarb Helgstrand Dressage den Reserve-Siegerhengst von Diamond Deluxe/Lissaro, Darling's Dream.

Der Zuschlagspreis betrug 600.000 Euro.

Viele Züchter haben sich wahrscheinlich darüber gewundert, warum der Hengst am Samstag, den 27. Februar 2021 nicht online bei ClipMyHorse an der Hengstschau von Helgstrand Dressage und Deckstation Schockemöhle teilgenommen hat. Der Hintergrund dafür ist bedauerlich, aber wir haben derzeit und um Gerüchte und Mythen zu vermeiden, uns dafür entschieden, die Situation klar bekanntzugeben.

Im Januar dieses Jahres haben wir das obligatorische Doping-Testergebnis für den Hengst aus dem Monat November erhalten.

Es stellte sich heraus, dass der Hengst positiv auf Präparate getestet wurde, die zum Zeitpunkt der Auktion und Körung auf der Dopingliste der FEI standen, und dass der Hengst daher sowohl zum Zeitpunkt der Körung als auch bei der Auktion von verbotenen Substanzen beeinträchtigt war.

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir dieses beim Kauf von Auktionspferden erlebt haben.

Daher haben wir den Zuchtverband und die für die Auktion zuständige Abteilungsleiter in Westfalen gebeten, den Auktionskauf aufzuheben, da unsere Entscheidungsgrundlage für den Kauf offensichtlich falsch war.

Der Verband hat dies im eigenen Namen und im Namen des Verkäufers abgelehnt, vom Kauf zurückzutreten, und das positive Körurteil bis auf Weiteres beibehalten.

"Als verantwortungsbewusstes, wertorientiertes Unternehmen, das Pferde auf hohem Niveau züchtet, ausbildet und kauft/verkauft, kann Helgstrand Dressage nicht länger akzeptieren, dass verbotene Substanzen bei der Körung und beim Umsatz auftreten", sagt CEO und Gründer Andreas Helgstrand und fügt hinzu: Der Hengst Darling's Dream hat bei der Körung und der anschließenden Auktion nicht sein wahres Bild gezeigt.

Der Hengst wird daher unseren Züchtern nicht angeboten.

Wir können nicht verstehen, dass der Westfälische Zuchtverband, der auch für die Auktion zuständig war, nicht sofort die Konsequenz zieht und das Pferd zurücknimmt.

Wir werden die Anforderung für die Rückgabe des Pferdes an den Verband und Verkäufer aufrechterhalten, und falls notwendig die rechtlichen Schritte, die bereits eingeleitet sind, fortführen.“


Rheinglanz

Foto: Rheinglanz von Helium/Couracius/Partout. Foto von Pferdefotografie Stefan Lafrentz.

Er wurde gefeiert als eine Verkörperung des Trakehner Veredlers und löste bei der Auktion des Trakehner Hengstmarktes 2020 ein heißes Bieterduell aus. Der dunkelbraune „Rheinglanz“, ein Sohn des jungen Starvererbers Helium, bringt alles mit, was einen modernen Hengst auszeichnet. Bestechende Mechanik in den großzügigen Grundgangarten, federleicht und mit besten Manieren vorgetragen und ein abgesichertes Pedigree mit dem sich züchterisch planvoll arbeiten lässt. Seine Eigentümer, das Konsortium Rheinglanz, freut sich mitzuteilen, dass der auffällige Junghengst in der Decksaison 2021 auf renommierten Deckstationen in Deutschland mit Frischsperma verfügbar sein wird und zudem in berufenen Händen seine Grundausbildung unter dem Sattel erfährt.

Der Sympathieträger von besonderer Qualität wird dank der guten Verbindungen von Udo Wagner zu Andreas Helgstrand über die Deckstation Schockemöhle/Helgstrand in Mühlen und über das traditionsreiche Trakehner Gestüt Hämelschenburg von Beate Langels in Emmerthal verfügbar sein. Andreas Helgstrand äußert sich hoch erfreut über diese Möglichkeit und betont, für wie wichtig er den Trakehner Einfluss in der internationalen Sportpferdezucht hält. Das unvergessene Erfolgspferd des dänischen Championatsreiters bei der Weltmeisterschaft in Aachen 2006, die Schimmelstute Matiné, hatte mit Silvermoon einen Trakehner Vater. Aber auch beispielsweise der vor wenigen Tagen verstorbene Ausnahmehengst Totilas hatte mit Gribaldi nicht nur einen Trakehner Vater, sondern führte zudem auch mütterlicherseits Trakehner Blut.

Gemanagt wird Rheinglanz bei Helgstrand Dressage Germany von Michael Schmidt, der über mehr als drei Jahrzehnte Berufserfahrung in Pferdezucht und -sport verfügt und in der Vergangenheit unter anderem als Gestütsleiter auf dem Peterhof den Siegeszug des Hengstes Sezuan maßgeblich begleitete. Die Ausbildung unter dem Sattel übernimmt Eva Möller, seit einigen Jahren für Helgstrand Dressage tätig und seit Jahrzehnten vielfach siegreich und erfolgsverwöhnt auf Bundeschampionaten wie auch den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde.

Das Konsortium Rheinglanz sowie die Deckstation Schockemöhle/Helgstrand freuen sich, mit dem renommierten Trakehner Gestüt Hämelschenburg unter Leitung von Beate Langels zusätzlich einen erfahrenen wie anerkannten Partner aus den Trakehner Reihen gewonnen zu haben.

Rheinglanz kopffoto web

Foto: Rheinglanz von Helium/Couracius/Partout. Foto von Pferdefotografie Stefan Lafrentz.


Faretti II Foto Ridehesten.com web

Foto: Faretti von Franklin/Don Frederico, Züchter: HH Horses - verkauft an der Nordic International Sales/Equitour um 150.000 euro.


PRESSEMITTEILUNG

Die Veranstaltung einer Online-Auktion ist seit einiger Zeit eine Vision und die aktuelle Situation hat diesen Plan vorangetrieben. Daher sind wir jetzt bereit, die Online-Auktion Helgstrand-Schockemöhle International Online Auction in Zusammenarbeit mit einem der führenden Unternehmen, die Online-Auktionen veranstalten, Horse24.com, zu präsentieren. Horse24 arbeitet schon eng mit einigen der größten deutschen Zuchtverbände zusammen.

- Wir wissen, dass die aktuelle Situation zu einigen Herausforderungen beim Fohlen-Verkauf führt, und aus diesem Grund möchten wir das Angebot an unsere Züchter erweitern. Die Online-Auktion wird nur Fohlen beinhalten, die von Helgstrand- und Schockemöhle-Hengsten abstammen. Wir sind hiermit der Ansicht, dass wir eine einzigartige Auktion schaffen, die den Züchtern einen Vorteil verschafft, sagt Esben Møller und fügt hinzu, dass Fohlen aus der ganzen Welt auf der Auktion repräsentiert sein werden.

Die Hengste von Helgstrand und Schockemöhle gehören zu den leistungsstärksten Blutlinien der Welt, was ihre beeindruckenden Ergebnisse bestätigen. In der Kollektion der Hengste finden wir Weltmeister, HLP-Sieger, Siegerhengste und Meisterschaftsgewinner. Dies zeigt, dass die Hengste über die richtige Qualität verfügen – Qualitäten, die an die Nachkommen weitergeben werden.

- Die heutige Situation ist für uns ungewohnt, und deshalb möchten wir unseren Züchtern bestmöglich helfen. Wir sind sehr abhängig, dass die Züchter weitermachen, weil wir weiterhin eine große Nachfrage nach Qualitätspferden erleben. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, auch Fohlen-Besichtungen in Deutschland und Holland anzubieten. Wir hoffen sehr, dass einige unserer Züchter ein Interesse daran haben, das fantastische Publikum von Horse24.com anzusprechen, fügt Andreas Helgstrand hinzu und sagt, dass er große Erwartungen an die Online-Auktionen hat.

Die Helgstrand-Schockemöhle International Online Auction richtet sich an Züchter mit Fohlen, die von Helgstrand- und und Schockemöhle-Hengste abstammen. Das Auktionskomitee selektiert 25 Fohlen.


Die Besichtigungen für die erste Online-Auktion findet wie folgt statt:

Vodskov/DK - Montag 18.5

Vallensbæk/DK - Dienstag 19.5

Middelfart/DK - Dienstag 19.5

Mühlen - Samstag 23.5

Mühlen - Sonntag 24.5


Wir arbeiten auch darauf eine Besichtigung in Weert/Holland am 20. Mai durchzuführen. Weitere Informationen kommen bald.

Die erste Online-Auktion findet im Zeitraum vom 5. Juni bis zum 14. Juni um 19.30 auf helgstrand.horse24.com statt.

Die Registrierung für die Besichtigungen geschieht an Frau Lene Birkemose auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +45 22 57 44 11 or online auf helgstrand.horse24.com spätestens am 16. Mai.

Züchter mit Fohlen, die später als 16. April geboren sind, werden auch durch mehrere Besichtigungen und Auktionen berüchsichtigt – weitere Informationen kommen bald.

Bei Fragen steht Ihnen Esben Møller zur Verfügung, über E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch auf +45 52 24 85 15.


Fynch Hatton WEB kopi

Fynch Hatton von Formel Eins/Sir Donnerhall I

Auf Grund der starken Frequentierung der 3 Hengste haben die Deckstationen Helgstrand & Schockemöhle entschieden, dass absofort von diesen 3 Hengsten - pro Rosse nur eine Portion von Mühlen aus verschickt wird.

Desweiteren wird den Züchtern empfohlen die Stuten in Mühlen auf Station zu stellen um sie besamen zu lassen. Sollte es aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein bietet die Deckstation Schockemöhle durch ihre Stationstierärzte einen Hausbesuch im Umkreis von Mühlen an (ein Untersuchungsstand muss vorhanden sein!).

Mehr Infos und Terminabsprachen bitte mit der Deckstation Schockemöhle. Wir betonen nochmal das dieser Schritt der enormen Nachfrage geschuldet ist und wir damit versuchen wollen soviele Züchter wie nur Möglich zufrieden zu stellen.


nyhedsbrev top

Liebe Züchterinnen und Züchter.

Die Decksaison 2020 steht vor den Startlöchern, Prospekte sind in den nächsten Tagen in ihrem Briefkasten!

In den nächsten 2. Wochen stehen folgende Hengstschauen an:

- am Freitag, den 31. Januar 2020 in `s- Hertogenbosch anlässlich der KWPN-Körung/-Hengstschau werden wir Jovian, Franklin und Kardieno zeigen.
- am Sonntag, den 2. Februar 2020 in Vechta mit der Deckstation Paul Schockemöhle zusammen
- am Donnerstag, den 6. Februar 2020 in Verden mit der Deckstation Paul Schockemöhle zusammen (diese Hengstschau wird live über „clip my horse“ im Internet übertragen)
- am Samstag, den 8. Februar 2020 werden Vivino, Vendóme und Danciero bei der Hannoveraner Privathengstschau in Verden gezeigt.

Die Zusammenarbeit mit Deckstation Paul Schockemöhle
Auch in diesem Jahr wollen wir die Kooperation mit der Deckstation Paul Schockemöhle weiterhin fortführen. Wie im letzten Jahr läuft die komplette Samenbestellung über das Büro in Mühlen. Auch das komplette Rechnungswesen läuft ab diesem Jahr zentral über die Deckstation Paul Schockemöhle.

Überblick der stationierten Hengste in Hagen
In Hagen bei Helgstrand Germany werden folgenden ab dem 6. April 2020 Hengste stationiert:

- Vivino
- Danciero
- Fynch Hatton
- Global Player
- Lord Europe
- So Perfect
- Rockabye
- Dynamic Dream

Valverde und So Unique stehen schon in Hagen.

Der Samen der Hengste wird dort abgenommen und anschließend dann zur Deckstation Mühlen transportiert. Von dort aus wird er dann versendet.

Samentransport aus Dänemark
Neu in diesem Jahr ist der Samentransport aus Dänemark. Wir schicken ab dem 9. März 2020 täglich einen Fahrer aus Dänemark los mit Samen von den dort stationierten Hengsten nach Mühlen. Von dort aus geht der Samen dann in den Nachtversand und ist dann morgens bei Ihnen. Natürlich können Sie vor ab auch schon von allen Helgstrand-Hengsten Samen bestellen, der Samen wird Ihnen dann direkt aus Dänemark zugesendet.

Dänische Körung - keine Samenbestellung möglich
Ab den 3. März 2020 bis zum 7. März 2020 präsentieren wir fast alle Hengste bei der dänischen Körung in Herning und im Anschluss werden die 3-jährigen Hengste ihre 14-tägige Hengstleistungsprüfung in Herning absolvieren. In dieser Zeit ist keine Samenbestellung möglich.

Tag der offenen Tür in Dänemark
Gerne möchten wir Sie auch zu unserem Tag der offenen Tür mit Hengstschau Helgstrand Dressage in Dänemark einladen. Am 4. April 2020 findet die Veranstaltung statt.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen. 

Ihr Team Helgstrand Germany.


Kontaktieren Sie uns

Wir würden uns sehr darüber freuen, Ihnen bei der Auswahl ihres Traumpferdes helfen zu dürfen, je nach Ausbildungsstand und Preisklasse.

Andreas Helgstrand
andreas@helgstranddressage.dk

Thomas Sigtenbjerggaard
thomas@helgstranddressage.dk

Uggerhalnevej 80, 9310 Vodskov