Thomas und Nintendo starteten heute in dem 3* Grand Prix in Rotterdam . Sie machten es wirklich gut und wurden 5. mit einem Ergebnis von 70.72%. Morgen Abend kommt dann der Grand Prix Special.


In der Kategorie der 4 jährigen Pferde in Aalborg dominierte das  Team Helgstrand wiedereinmal die Prüfungen. Sezuan glänzte wiedereinmal und zeigte seine spektakulären Bewegungen. Als Ergebenis gewannen Sezuan und Andreas die Prüfung mit einer sehr guten Wertnote von  9.70 Punkten, welche folgende Einzelnoten beinhalteten:Trab 9.5, Schritt 9.5, Galopp 10, Rittigkeit 9.5 und Vermögen 10. Emma und Zgander wurden Zweite mit  9.16 Punkten, 9.5 beim Trab und Galopp. Thomas und Fürstenstein wurden Dritte mit 9.16 Punkten, 9.4 für Galopp und 9.6 für Rittigkeit, Anna und der Hengst Eclectisch kamen auf den vierten Platz mit 9.00 Punkten und Emma mit Peterborgs Qasanova wurden Fünfte mit 8.82 Punkten. Auf dem siebten Rang folgten Andrea und Fohlenprämie mit 8.50 und auf dem achten Platz kamen Emma und Eastpoint mit 8.46 Punkten.
Marianne und Sitana wurden dritte beim Prix St. George mit 68.15%.


Bei den heutigen Meisterschaften in Aalborg konnte Helgstrand Dressage neuerlich unter den ersten ihrer Klassen gefunden werden. In der Prüfung für 5 jährige Pferde zeigten Floricello und Andreas allen anderen Teilnehmern ihre Fähigkeiten und bekamen sehr gute 9.54 Punkte, in Einzelnoten: Trab 9.8, Schritt 8.8, Galopp 9.6, Rittigkeit 9.8 und Vermögen 9.7. Das Paar hat schon die he eq WCYH observation class in Schweden gewonnen und ihr Ergebnis heute ist ein weiterer Schritt zur Teilnahme an den WCYH in Verden für Schweden.
In der Prüfung für 6 jährige Pferde waren Pâs Partout und Andreas  die Gewinner mit 9.24 Punkten. Sie bekamen die folgenden
Einzelnoten: Trab 9.8, Schritt 9.0, Galopp 9.0, Rittigkeit 9.0 und Vermögen 9.4. Zusätzlich wurde Andreas noch mit Sir Caramello fünfter in dieser Prüfung mit 8.38 Punkten.

Floricello


Andreas und Polka Hit hervorragend im Bundgaard Byg Cup
In der Intermediare I Kür am Sonntag zeigten sich Andreas und Polka Hit hoch einmal in Top form und schlugen alle Rivalen. Ein sehr guter Ritt wurde mit einer fantastischen Bewertung belohnt: 77.33%, was den Sieg mit grossem Abstand bedeutete.Anna und De Noir zeigten ebenfalls einen guten Ritt und landeten mit 73.83%, auf dem dritten Platz. Marianne und Sitana wurden Achte und  Andrea mit Butler lagen auf dem zehnten Platz.


Sehr verdiente Silbermedaille für Daniel und Donna Silver
Daniel aud Donna Silver haben über die ganzen Tage gute und regelmässige Ritte gezeigt, mit Noten von über 72%. In der Grand Prix Kür am Sonntag war es genauso. Ein weiterer gelungener Ritt brachte den beiden eine Note von 73.37% und damit hatten sie die Silbermedaille sicher.Eine sehr gelungene Vorstellung von diesem Paar. Heute wurde diese Silbermedaille dann traditionell mit dem " ab in den Teich" bei Helgstrand Dressage gefeiert.


Andreas und Thomas in den Top 5
Nach den ersten zwei Tagen der DM der Erwachsenen lag Andreas mit Akeem auf dem vierten Platz und Thomas mit Nintendo waren fünte. Glücklicherweise konnten mit diesem Ergebnis beide an der Finalkür teilnehmen und hielten ihre Platzierung auch nach dieser Prüfung. Andreas und Akeem waren nur ganz wenig von der Bronzemedaille entfernt. Nahc einer wirklich herrlichen Kür mit einer Wertnote von 78.77%, kamen die beiden noch einmal richtig in Fahrt um den Medaillenkampf, aber leider fehlten dann letztendlich nur 0.104%. Thomas und Nintendo erhielten viel positive Aufmerksamkeit an diesem Wochenende für ihre guten Ritte an den ersten beiden Tagen und Wertnoten über 73%. Die  Kür am Sonntag war ebenfalls sehr gut und die Note war ein 75% , mit welcher sie ihren fünften Platz verteidigen konnten..
Es war ein fantastisches und erfolgreiches Wochenende, an dem die Reiter von Helgstrand Dressage wiedereinmal zeigten, was in ihnen steckt.


Noch ein Sieg für  Andreas und Polka Hit Nexen heute bei der Intermediaire I des Bundgaard Byg Cup mit einem Ergebnis von 74.12%. Sie liegen nun in Führung vor der Kür Intermediare I morgen. Anna und De Noir wurden vierte mit 70.39%.


Immernoch ist grosse Aufregung wegen der Medaillenhoffnungen der dänischen Meisterschaft der Erwachsenen dieses Jahr, so knapp vor dem Finale in der Kür morgen.
Heute erreichten Andreas und Akeem im Gran Prix Spezial einen weiteren Stein auf dem Weg zum Erfolg, mit einem sehr guten Ritt und 75.87%. Mit diesem Ergebnis wurden sie heute dritte und rangieren nun auf dem vierten Platz in der Gesammtwertung nur 0.73% von der Bronzemedaille entfernt.
Thomas und Nintendo zeigten wieder einmal einen fast fehlerfreien Ritt und hielten das hohe Niveau von gestern, sie bekamen 73.52%, also eine fünften Platz, was auch den fünften Platz der Gesammtwertung ausmacht. Morgen werden Andreas und Akeem ihre Kür zum zweiten Mal auf Turnier zeigen und Thomas und Nintendo zum ersten Mal.


Heute zeigten Daniel und Donna Silver noch einen sehr guten Ritt in der Wertung der U-25 Grand Prix, sie wurden zweite mit einer Wertnote von 72.55%. Morgen ziehen sie in das Finale mit einer Grand Prix Kür. Wir drücken ihnen die Daumen für einen weiteren erstklassigen Ritt morgen.


Der erste Turniertag der DM im schönen Broholm ist mit Erfolg  jähriger N.O.H's Daijoubo gewannen heute die erste  Prix St. George Prüfung mit 73.55%. In einer anderen Prix St. George wurden Andreas und Polka Hit Nexen die Sieger mit einer sehr guten Ergebnis von 75,43%, Anna und De Noir kamen mit 69.34% leider nicht in die Wertung.
In dem ersten Teil der DM der U 25- einer Intermediare II nahmen  Daniel und Donna Silver teil. Sie bekamen eine Wertung von  72.13%, und morgen ist der Grand Prix der U 25 dran.
In dem ersten Teil der DM für Erwachsene machten unsere Reiter sehr guten Eindruck und erzielten gute Ergebnisse. Thomas und Nintendo bekamen 73.57% für ihren Ritt und wurden vierter,  Andreas und Akeem kamen kurz dahinter als fünfte mit 72.51%.
Morgen ist dann noch ein aufregender Tag, denn Daniel und Donna Silver werden am zweiten Teil der DM der U25 teilnehmen. Thomas und Andreas werden den  Grand Prix Special in ihrer zweiten Runde reiten und Anna mit N.O.H's Daijoubo wird eine MA1 reiten. Am Ende des Tages wird die Intermediare I Bundgaard Byg Cup geritten, an der Andreas und Polka Hit Nexen, Marianne und Sitana, Anna und De Noir und Andrea mit Butler teilnehmen werden.


Letztes Wochenende gewann Charlotte Kjær Jacobsen die Dänische Meisterschaft für Studentenreiter im Sattel ihres eigenen Pferdes Ratina. Nach dem ersten Tag übernahm charlotte die Führung mit  66.98% in MB1. Am zweiten Tag mussten die Reiter eine MB2 Prüfung absolvieren und wiedereinmal gewann Charlotte die Prüfung mit 68.94%. Mit diesen Teilergebnissen wurde es dann auch der Gesammtsieg und der Titel: Dänischer Meister der Studentenreiter 2013.


Daniel und Davinci hatten heute ihr Debut im Grand Prix und zeigten erneut einen fantastischen Ritt mit einer Wertnote von 69.8%. Mit diesen klasse Ergebnis erzielten sie den Sieg im U-25 des Ecco Cup in der Gesammtqualifikation.


Kontaktieren Sie uns

Wir würden uns sehr darüber freuen, Ihnen bei der Auswahl ihres Traumpferdes helfen zu dürfen, je nach Ausbildungsstand und Preisklasse.

Andreas Helgstrand
andreas@helgstranddressage.dk

Thomas Sigtenbjerggaard
thomas@helgstranddressage.dk

Uggerhalnevej 80, 9310 Vodskov