Sa'Va' beginnt neues Kapitel in Schweden

sava olga fischer

Bild: Grevens Sa'Va' und Alexander Helgstrand zusammen mit  Sa'Va's neuer Besitzerin, Olga Fischer.

Seit 2018 ist Grevens Sa'Va' (v. Soprano/Romancier) mit dem 18-jährigen Alexander Helgstrand gepaart und hilft ihm dank ihrer Erfahrung im Sport bei einem erfolgreichen Übergang vom Pony zum Pferd. Nach großartigen Erfolgen bei den dänischen Dressurmeisterschaften, dem dänischen ECCO-Cup-Turnier und auf internationaler Ebene bei den Junioren ist es für Sa'Va' an der Zeit, ein ruhigeres Leben in Schweden bei Olga Fischer auf dem Hunneberga Gård in der Nähe von Flyinge (Schweden) zu beginnen.

- Sa'Va' ist einfach einmalig, und sie hat mir so viel beigebracht. Es ist immer ein großer Schritt, vom Pony zum Pferd zu wechseln, aber ich habe ihn kaum gespürt. Ich habe so viele tolle Erfahrungen mit ihr gemacht, und ich weiß, dass Olga sich gut um sie kümmern wird", sagt Alexander.

- Sa'Va' hat sich bereits gut bei ihrer neuen Besitzerin eingelebt, wo sie weiterhin viel Zeit auf der Weide verbringt, aber dennoch beschäftigt wird. Denn wie viele Pferde, die auf hohem Niveau an Wettkämpfen teilgenommen haben, gedeihen sie nicht nur auf der Weide. Olga wird sich um sie kümmern, und ich bin sicher, dass Sa'Va' ihr auch noch das eine oder andere beibringen kann. Deshalb wissen wir, dass wir für Sa'Va' die perfekte Partnerin gefunden haben, was für uns sehr wichtig war, fügt Andreas hinzu.

Alexander hat vor kurzem die Zügel von Isabell Werths Grand Prix-Pferd Belantis übernommen, und das neue Paar, das sich gerade erst kennenlernt, sieht einer spannenden Zukunft entgegen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Kontaktieren Sie uns

Wir würden uns sehr darüber freuen, Ihnen bei der Auswahl ihres Traumpferdes helfen zu dürfen, je nach Ausbildungsstand und Preisklasse.

Andreas Helgstrand
andreas@helgstranddressage.dk

Thomas Sigtenbjerggaard
thomas@helgstranddressage.dk

Uggerhalnevej 80, 9310 Vodskov