Erfolgreiches Wochenende beim Blue Horse Dressur Festival

Nicht weniger als sieben Pferde machten sich letztes Wochenende mit Reiter und Pfleger auf den Weg zum Blue Horse Dressur Festival. Das Turnier begann am frühen Donnerstag Morgen und endete am Sonntag Nachmittag. Während dieser vier Turniertage erzielten die Reiter von Helgstrand Dressage einige unglaubliche Ergebnisse. Am Donnerstag, in der MA1, war es der 9-jährige Deckhengst Franklin, der sich mit seiner Reiterin Betina Jäger hervortun konnte und die Prüfung mit einem tollen Ergebnis von 72,639% gewann. Am gleichen Tag, wurden Marianne Helgsrtand und ihr Pferd Super Mario in der Intermediare II, mit einem Ergebnis von 70,263%, an fünfter Stelle platziert.

Am Freitag wurden alle sieben Pferde von Helgstrand Dressage in ihren jeweiligen Klassen vorgestellt. Im nationalen Grand Prix wurden die Stute Quibelle und Severo Lopez mit 70,200% an dritter Stelle platziert. Betina Jäger konnte mit Belstaff auch diese Prüfung mit 72,567% für sich entscheiden.

Im Prix St. George waren fast ausschliesslich Helgstrand Reiter vertreten. Betina und Franklin lagen in Führung, bis Alexander Yde Helgstrand mit Grevens Sa`Va ins Viereck tanzte. Obwohl es Alexanders Debut in einem Prix St. George war, legte er eine beeindruckende und erstaunlich abgeklärte Runde hin. Diese wurde mit 73,903% und dem ersten Platz belohnt. Dicht gefolgt von Betina an zweiter Stelle mit 73,202%. Ausserdem konnte sich Betina auch noch den vierten Platz, mit ihrem Berittpferd Nørregaards Denzel (72,544%), sichern. Denzels Besitzerin ist Tina Kristensen, die regelmaessig von Betina trainiert wird. An fünfter Steller platzierte sich Carina Nevermann mit Soda Pop, die ein Gesamtergebnis von 71,319% erreichen konnten. Carina ist ausserdem die vorherige Besitzerin und Reiterin von Grevens Sa'´Va'.

Im CDI*** Grand Prix gingen Marianne Helgstrand und Lollipop an den Start. Dieses Paar ist auf dem besten Weg in der höchsten Liga Fuss zu fassen und erreichte mit 71,044% einen tollen sechsten Platz.

Der Samstag begann mit der ersten Wertungsprüfung für den Bundgaard Byg Cup. Sowohl Carina, als auch Betina nahmen teil. Betina gewann die Prüfung mit Nørregaards Denzel mit 74,211%. Carina wurde mit Soda Pop zweite mit 72,325%. Am Sonntag wurden Marianne und Lollipop im CDI*** Grand Prix Spezial mit einer spektakulären Runde fünfte mit 72,064%.

Im Finale des Bundgaard Byg Cup, das aus einer Intermediare I Kür besteht, war Betina mit Nørregaards Denzel einmal mehr unschlagbar. Sie gewannen mit unglaublichen 75,083%. Carina und Soda Pop erreichten den dritten Rang mit 72,917%.

Alles in allem, war es ein sehr imponierendes und erfolgreiches Wochenende, mit grossartigen Ergebnissen der Helgstrand-Reiter.

Franklin und Betina Jæger 

 

Grevens Sa' Va' und Alexander Yde Helgstrand 

Kontaktieren Sie uns

Wir würden uns sehr darüber freuen, Ihnen bei der Auswahl ihres Traumpferdes helfen zu dürfen, je nach Ausbildungsstand und Preisklasse.

Andreas Helgstrand
andreas@helgstranddressage.dk

Thomas Sigtenbjerggaard
thomas@helgstranddressage.dk

Uggerhalnevej 80, 9310 Vodskov